Aktuelle Termine

Sommerferien

30. Juli 2021 - 13. September 2021

Letzer Schultag vor den Ferien ist der 29.07.2021. Die Schule beginnt wieder am Dienstag, den 14.09.2021.

Kontakt

Grundschule Königswiesen
Erzbischof-Buchberger-Allee 23
93051 Regensburg

Sekretariat:
Ursula Brunnbauer
Tel. 0941 / 507 – 3931
Fax 0941 / 507 – 3934
gskoewie@schulen.regensburg.de

JaS

Jugendsozialarbeit an Schulen

Ansprechpartnerin:
Frau Theresa Natter

Anschrift:
Erzbischof-Buchberger-Allee 23
93051 Regensburg
Zi.-Nr. U 06

Natter.Theresa@regensburg.de
Tel. 0941 / 507 – 1781
Mobil 0151 65752726

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an der Grundschule Königswiesen

Ansprechpartnerin:
Frau Theresa Natter

Anschrift:
Erzbischof-Buchberger-Allee 23
93051 Regensburg
Zi.-Nr. U 06

E-Mail: Natter.Theresa@regensburg.de
Telefon: 0941 / 507 – 1781

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung


Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)?

Die Jugendsozialarbeit an Schulen ist ein Fachbereich des Amtes für Jugend und Familie Regensburg und richtet sich an Schüler(innen), Eltern und Lehrkräfte. Jugendhilfe und Schule ergänzen sich am Lern- und Lebensort Schule, um Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung und deren soziale Integration zu stärken. Die Schüler(innen) sollen möglichst frühzeitig mit sozialpädagogischen und jugendhilferechtlichen Maßnahmen erreicht werden.


Mit welchen Problemen kann man sich an JaS wenden?

Schüler und Schülerinnen:
  • Hast du Ärger zu Hause?
  • Hast du Schwierigkeiten beim Lernen?
  • Hast du Probleme mit Freundinnen oder Freunden?
  • Ist dir in der Freizeit langweilig?

Eltern und Erziehungsberechtigte:
  • Geht Ihr Kind ungern in die Schule?
  • Entwickelt Ihr Kind Schulangst?
  • Zeigt Ihr Kind aggressives Verhalten oder Gewalt?
  • Haben sich die schulischen Leistungen Ihres Kindes stark verschlechtert?
  • Hat Ihr Kind keine Freunde und/oder zieht es sich immer mehr zurück?

Lehrerinnen und Lehrer:

Haben Sie Kinder in der Klasse,

  • die unter familiären Problemen leiden?
  • deren anderweitige Probleme Sie in der Unterrichtszeit nicht auffangen können?
  • die außerhalb des Schulbetriebs Unterstützung brauchen?

Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht und werden vertraulich behandelt.


Wie arbeitet JaS?

  • Einzelfallhilfe: Beratung von Eltern/ Erziehungsberechtigten, Einzelförderung von Kindern
  • Soziale Gruppenarbeit: Erlernen von sozialen Kompetenzen (z.B. Sozialtraining)
  • Durchführung von themenspezifischen Projekten (z.B. Streitschlichterausbildung)
  • Vermittlung in Konflikten und akuten Krisen
  • Organisation und Vermittlung erzieherischer Hilfen und Hilfsangebote anderer Institutionen

Kooperationen

Coaching
Schulverpflegung

Deutsche
Schachschule

SINUS an
Grundschulen