Aktuelle Termine

There are no future events.

Kontakt

Grundschule Königswiesen
Erzbischof-Buchberger-Allee 23
93051 Regensburg

Sekretariat:
Ursula Brunnbauer
Tel. 0941 / 507 – 3931
Fax 0941 / 507 – 3934
gskoewie@schulen.regensburg.de

JaS

Jugendsozialarbeit an Schulen

Ansprechpartnerin:
Frau Theresa Natter

Anschrift:
Erzbischof-Buchberger-Allee 23
93051 Regensburg
Zi.-Nr. U 06

Natter.Theresa@regensburg.de
Tel. 0941 / 507 – 1781
Mobil 0151 65752726

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Schulprofil

Unsere Schule

Unsere Schule befindet sich im Südwesten von Regensburg. Der Schulsprengel wird im Norden begrenzt von der Bahnlinie Regensburg-Nürnberg. Im Osten und Süden wird die Grenze von der Bischof-Wittmann-Straße, Augsburger Straße und nach der Auffahrt Kumpfmühl zur A 93 vom Hegenauer Park bis hin zur Ziegetsdorfer Straße gebildet. Nach Westen dehnt sich der Schulsprengel zwischen  A 3 und Bahnlinie bis zur Donau aus. Der größte Teil der Schüler erreicht die Schule zu Fuß oder mit dem Rad. Ein Teil der Kinder aus Dechbetten kommt mit dem Linienbus zur Schule.


Unser Leitbild

Unsere Schule soll ein Lebensraum sein, in dem sich Schüler und Lehrer wohl fühlen und vertrauensvoll miteinander leben und lernen.

Dazu gehört die wertschätzende Begegnung mit den Eltern und allen Mitarbeitern, die sich in unserem Haus für Bildung und Erziehung einsetzen.

Die Grundsätze unserer Arbeit  haben wir mit allen an Erziehung und Bildung in unserem Haus beteiligten Personen  diskutiert und in einem Leitbild zusammen gefasst.

Voneinander lernen
Miteinander leben
Füreinander sorgen


Unsere Förderkonzepte

  • DeutschPLUS Differenzierung / Kurse für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache
  • Förderung für Schüler mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens
  • Inklusive Beschulung mit Schulbegleiter
  • Leseförderung durch Lesepatinnen
  • Floh-Fitness-Training
  • Antolin
  • Einzel- und Gruppenförderung durch Förderlehrerin
  • Förderung durch studentische Hilfskräfte
  • Betreuung durch den Mobilen Sonderpädagogischen Dienst
  • Sprachvorkurse für Vorschulkinder mit deutscher und nichtdeutscher Muttersprache
  • Förderung der Vorschulkinder durch Kooperation mit den Kindergärten
  • Teilnahme am Projekt „SINUS an Grundschulen“
  • Klasse 2000


Betreuungsmöglichkeiten

  • Ganztagesklassen 1., 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe
  • Städt. Kinderhort Königswiesen
  • Mittagsbetreuung (Träger: BRK)
    5 Gruppen bis 14 Uhr
    2 Gruppen bis 15.30 Uhr mit Hausaufgabenbetreuung
  • Intensiv-Hausaufgabenbetreuung (Träger: EJSA)
    3 Gruppen
  • Weiterer Kinderhort / Kinderhaus in der Dr. Gessler Straße


Beratungsnetz

  • Beratungslehrer Herr Klaus Ederer
  • Schulpsychologin Frau Christine Frey
  • Jugendsozialarbeiterin Frau Theresa Natter
  • Mobiler Sonderpädagogischer Dienst Frau Nolzen
  • Fachbetreuerin Deutsch als Zweitsprache Frau Soller
  • Staatliches Schulamt


Angebote außerschulischer Anbieter

  • Sing-  und Flötengruppen der Städtischen Musikschule
  • Cantemuschor
  • Schach
  • Schulübergreifende Arbeitsgemeinschaften für Sprachen
    Russisch, Türkisch
  • Wechselnde Angebote im Rahmen der Ganztagesschule

Die Schule wurde 1975 erbaut und beherbergt in diesem Schuljahr 14 Klassen mit 301 Schülern und 33 Lehrkräften. Unsere Schüler kommen aus über 20 verschiedenen Ländern und wachsen zum großen Teil mehrsprachig auf. Schüler wie Lehrer bringen sehr unterschiedliche Erfahrungen und Lebensbedingungen in sozialer, ethnischer, kultureller, religiöser und individueller Hinsicht mit.

Kooperationen

Coaching
Schulverpflegung

Deutsche
Schachschule

SINUS an
Grundschulen